Skip to main content

Egal wohin die Reise geht, bei uns finden Sie den Passenden Begleiter!

2 4604

Reisekoffer + Taschen – Aktuelle Modelle im Überblick!

Sie sind auf der Suche nach einem Reisekoffer, einem Buissnes Trolley oder einer neuen Handtasche? Wissen aber nicht worauf Sie beim Kauf achten sollten und möchten nicht Hunderte von Produkten im Internet durchforsten um das Passende Modell zufinden? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Sie finden ausführliche Produktbeschreibungen, eine riesige Produktauswahl sowie alles zum Thema Reisekoffer und Co. Außerdem haben wir für Sie bereits Zahlreiche Modelle und Hersteller verlinkt welche von anderen Nutzern positiv bewertet wurden.

Zunächst haben wir hier auf der Startseite die 3 TOP Reisekoffer aus drei Kategorien für Sie zusammengefasst und bieten Ihnen hiermit direkt unsere Kaufempfehlung für die jeweilige Kategorie.
Neben diesen Empfehlungen finden Sie auch einen ausführlichen Kauf Ratgeber zum Thema Reisekoffer, sowie viele Hilfreiche Tipps und Tricks welche Sie sich zu Herzen nehmen sollten. Außerdem bieten wir Ihnen einen praktischen Produktfinder, der Ihnen genau die Produkte anzeigt die Sie suchen und diese direkt sortiert!

Reisekoffer aus 3 Klassen 

 

123
41AWMWBNCGL 412Ozg4IIrL Für Sparfüchse 41c9dkLL6VL
Modell Samsonite Neopulse Spinner 94 LiterHAUPTSTADTKOFFER · Koffer Spree – 82 LiterSamsonite S’Cure Spinner 102 L
Preis

195,30 € 235,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

70,34 € 89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

139,90 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerSamsoniteHAUPTSTADTKOFFERSamsonite
Koffervolumen94 Liter82 Liter102 Liter
Anzahl der Rollen444
Preis

195,30 € 235,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

70,34 € 89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

139,90 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot auf *DetailsZum Angebot auf *DetailsZum Angebot auf *

 

 

Reisekoffer kaufen – wer begleitet Sie in Zukunft?

Als ständiger Reisebegleiter ist der Reisekoffer unerlässlich – ob groß oder klein, Städtetrip oder Sommerurlaub: Der kleine Begleiter ist unerlässlich dafür, dass nicht nur Sie, sondern auch ihr Gepäck jedes neue Abenteuer sicher überstehen. Doch wenn es um die Anschaffung eines neuen Gepäckstückes geht, zeigen sich große Unterschiede, die wir in unserer Reisekoffer-Recherche für Sie einmal aufnehmen wollten.

 

Reisekoffer kaufen?: unser Ratgeber

Die nächste Reise steht an und Sie möchten sicher gehen das nicht nur Sie sondern auch Ihr Gepäck in den besten Händen ist? Wissen aber nicht worauf Sie beim Kauf eines neuen Reisekoffers achten sollten?

Kein Problem! In unserem Kauf Ratgeber erfahren Sie nicht nur worauf Sie beim Kauf besonders achten sollten, sondern erhalten auch wertvolle Tipps & Tricks rund um das Thema Reisekoffer. Wir informieren Sie auf dieser
Seite über Reisekoffer ausführlich über Qualität, Material und Preis-Leistungs-Verhältnis außerdem behandeln wir die Vor und Nachteile eines Online und Offline Kaufs.

 

Standfest und kompakt oder dynamisch und gut zu Fuß? – Koffer mit und ohne Rollen

Ein großer Unterschied bei der Wahl des perfekten Reisekoffers ist erst einmal der Stil des Gepäckstücks. Mit oder ohne Rollen? Und wenn Trolley, mit wie vielen Rädern? Auf dieser Reisekoffer Seite lässt sich hier nicht pauschal eine Empfehlung geben, die Wahl sollte vor allem vom Reiseverhalt und dem Nutzen des Koffers abhängig gemacht werden. Wer die klassische Variante des Reisekoffers wählt, der hat ein solides und durables Produkt.

 

In kleinen Größen lässt sich ein solcher Koffer auch gut Händeln und ist ein verlässlicher Reisebegleiter. Besonders überzeugen aber die Trolleys, also mit Rädern bestückte Reisekoffer, mit ihrer hohen Mobilität die für ein komfortables Reisen Sorgen. Vor allem bei längeren Reisen, die sich zwischen Bus, Bahn und Flugzeug aufteilen, ist ein Trolley der optimale Reisebegleiter.

 

Dank den Rädern gibt es kein schweres Heben und auch über lange Strecken über Flughäfen oder Bahngleise ist ein Reisekoffer mit Rollen großartig. Nicht nur bei aufwändigen Reisen, sondern auch bei einem höheren Gepäckgewicht überzeugt der Trolley in der Kategorie Reisekoffer voll und ganz! Er schont durch die Möglichkeit des nahtlosen und komfortablen Reisens nicht nur ihren Rücken sondern auch sicherlich ihre Nerven!

 

 

 

Hat man sich für einen Trolley entschieden, so stellt sich immer noch die Frage, über wie viele Rollen das Gepäckstück wohl verfügen soll. Hierauf haben wir bei der Auswahl der Reisekoffer besonders geachtet.

Gängig sind unter Reisekoffern zwei oder vier Rollen. Zwei Rollen entsprechen der klassischen Ausführung eines Trolleys. Sie überzeugen mit einem stabilen Design und einer hohen Mobilität. Auch wenn der Flug im übernächsten Terminal zum Last-Call aufruft, für den klassischen Trolley ist auch der Dauerlauf zum Anschlussflug kein Problem! Der junge Bruder des Klassikers ist der sogenannte Spinner. Modern designt mit vier frei-drehbaren Rädern besticht der Spinner in unserer Reisekoffer-Recherche besonders mit einer überragenden Flexibilität. Schmale Gänge im Schnellzug? Mit einem Vier-Rad-Trolley sollte das gar kein Problem sein, denn der Stand auf den frei-drehbaren Rädern ermöglicht es, den Koffer auch bei hohem Gewicht durch enge Gänge zu manövrieren und somit stressfrei zu verreisen. Das zeigt also, dass ein Vier-Rad-Trolley außerordentlich versatil ist.

 

 

 

Wie lange möchten Sie Verreisen?

Verreist man selten und kurz, also mit dementsprechend geringem Gewicht, so kann ein klassischer Koffer durchaus ausreichen, um das Gepäck sicher ans Ziel zu bekommen. Er ist durabel und nicht so leicht anfällig für Beschädigung, auch wenn er auf dem Rollfeld mal etwas robuster verladen wird. Reist man mit Größerem Gepäck oder legt man längere Strecken zu Fuß zurück, so lässt sich auf jeden Fall ein Trolley als Reisekoffer empfehlen. Er erleichtert das Reisen ungemein und verhindert, dass ein Trip in kürzester Zeit zum Kraftakt wird. In unserer Reisekoffer-Recherche beweist sich der Zwei-Rollen-Trolley als das praktischere Modell: Er kann auch bei höheren Geschwindigkeiten problemlos mitrollen, seine Räder sollen stabiler als die des Spinners sein und auch auf rauerem Untergrund wie Teppich und Pflaster begleitet sie das klassische Modell sicher und unproblematisch. Der Spinner hingegen ist ein Meister der Dynamik. Während der klassische Trolley gerade in den größeren Ausführungen schwer zu manövrieren ist, sorgen die Rollen des Spinners für ideale Dynamik und lassen den Reisekoffer auch in schmalen Gängen problemlos vor einem hergleiten.

 

 

„Hard Shell“ oder „Soft Shell“ – Eine Frage des Nutzungsanspruches

Ein weiterer wichtiger Punkt, in der Reisekoffer-Recherche und bei der Entscheidung für einen Reisekoffer ist die Wahl des Materials. Generell unterscheidet man zwischen „Hard Shell“ und „Soft Shell“, also einer harten Hülle, zum Beispiel Kunststoff oder Aluminium oder einer flexiblen Hülle aus Polyester, anderen Kunstfasern oder selten sogar Leder.

Hierbei gibt es deutliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Macharten. Zentral bei der Wahl des Materials sind vor allem ihre Nutzungsvorstellungen des Reisekoffers. Soll dieser einmal im Jahr die Kleidung zu einem sonnigen Strand in Südspanien transportieren oder bewahrt er ihr elektronisches Equipment mit der wichtigen Präsentation für die nächste Geschäftsreise auf? Dies ist wichtig um den richtigen Reisekoffer für Sie zu finden.

Preislich sind meist die Reisekoffer mit einer textilen Verschalung günstiger. Sie sind leicht, durabel und wenn es mal ein Souvenir mehr sein sollte, dann passt auch dieses noch bequem in den flexiblen Koffer. Des Weiteren besticht der weichverschalte Reisekoffer mit Außentaschen, die ihnen auch auf die Schnelle am Flughafen oder in der Bahn die Möglichkeit geben, kleineres Gepäck zu nutzen oder zu verstauen. Das heißt für leichtes und unempfindliches Gepäck und einen flexiblen Reisestil ist ein Koffer aus Nylon oder Polyester-Kunstfaser eine hervorragende Wahl.

 

Wenn es jedoch darum geht, das Gepäck zu schützen, so hat der „Hard Shell“ Koffer die Nase ganz weit vorne. Nicht nur schützt ein hartverschalter Koffer deutlich besser vor einem ungeplanten Regenschauer auf dem Weg zum Flughafen, er verkraftet auch den einen oder anderen Wurf aufs Gepäckband unbeschadet. Außerdem macht er es Ihnen möglich, ihn auch über längere Zeit sauber zu halten, so dass Kunststoffe wie Polycarbonat leicht abwischbar sind. Dies bietet einen zentralen Vorteil gegenüber der Feuchtigkeit und Dreck absorbierenden Kunstfaser. Jedoch ist beim „Hard Shell“ zu bemängeln, dass dieser sowohl vom Leergewicht, als auch vom Preis deutlich über dem „Soft Shell“- Reisekoffer liegt. Die Krönung der Verschalung ist bei den Koffern jedoch das Aluminium. Vom Gewicht zwar noch deutlich schwerer als sein Kunststoffbruder, überzeugt dieser in der Reisekoffer-Recherche vor allem durch Feuchtigkeitsresistenz, Sicherheit und Luxus. Da er aber deutlich teurer noch als die anderen Modelle ist, ist dieser nicht jedem zu empfehlen.

 

Ein Pauschalurlauber und Abenteurer ist bestens bedient mit einem flexiblen „Soft Shell“-Koffer. Wer oft auf Geschäftsreise ist und mit seinem Gepäck kein Risiko eingehen möchte, dem ist ein „Hard Shell“-Koffer z.B. aus Kunststoff zu empfehlen. Wer dann noch extra investieren möchte, um seine teure Spiegelreflexkamera oder sein MacBook immer in Sicherheit zu wissen und nebenbei bewundernde Blicke von Arbeitskollegen und Mitreisenden auf sich ziehen möchte, der könnte auch einen hochwertigeren Aluminiumkoffer in Betracht ziehen.

 

Eine kleine Auswahl an hard shell + soft shell Koffern

 

 

Häufige Mängel, wodrauf ist zu achten?

Wenn man Sie sich nun für einen Typ Reisekoffer entschieden hat, sehen Sie sich meist immer noch mit einer Bandbreite an Angeboten von diversen Anbietern konfrontiert. Nicht nur die Größe und das Design des Koffers sollten ausschlaggebend für den Kauf sein, auch auf Qualität der Verarbeitung sollte geachtet werden. Was die Qualitätsmerkmale angeht, ist auf mehrere Dinge zu achten. Hierauf haben wir bei der Auswahl der Reisekoffer  besonders geachtet: 

Unten angefangen sollten die Räder bzw. der Stand des Koffers für Sie eine zentrale Rolle spielen. Bei einem klassischen Reisekoffer wäre es wichtig, dass dieser einen festen Stand hat. Dies kann zum Beispiel durch Kunststoffabsätze an der Unterseite gewährleistet werden. Diese verbessern nicht nur die Stabilität, sondern schützen den Koffer auch vor möglichem Dreck oder Feuchtigkeit auf dem Untergrund. Was den Trolley angeht, ist um einiges mehr zu beachten. Wichtig ist natürlich die Verarbeitung der Räder. Im Optimalfall sind diese robust, weisen keine Klebenarben auf, sind also aus einem Stück gefertigt und haben einen Gummiüberzug, der leises und komfortables Rollen erlaubt. Als Anhaltspunkt für eine gute Rolle kann man sich an Inlineskates-Rollen orientieren. Die Rollen sollten dann stabil in einer Fassung sitzen und möglichst leicht und leise laufen. Dies ist ein Qualitätsmerkmal für gute Verarbeitung. Ideal ist es dann noch, wenn eine Möglichkeit besteht, die Rollen des Reisekoffers auszuwechseln, im Falle, dass ein Rad beschädigt ist.

 

Die Stabilität!

Weiterhin wäre es vor allem bei „Soft Shell“-Reisekoffern wichtig, auf einen relativ stabilen Reisekoffer zu achten. Während ein „Hard Shell“-Koffer schon durch seine Außenhülle eine gewisse Stabilität besitzt, ist es für die flexibleren Gepäckstücke wichtig, dass sie einen stabilen Rahmen besitzen, der auch bei einem nicht komplett gefüllten Koffer auf jeden Fall moderatem Druck standhält. Natürlich ist Stabilität auch bei Hartverschalten Reisekoffern zu beachten, bei den weichverschalten ist es jedoch ein essentielles Qualitätsmerkmal.

Was das Grundmaterial des Reisekoffers angeht, lässt sich generell nicht viel falsch machen. Bei „Soft Shell“-Reisekoffern hat man meistens eine Kunstfaser wie Polyester oder Nylon, ein großer Qualitätsunterschied herrscht hier nicht. Lediglich die Dicke des Materials ist für die Qualität ausschlaggebend. Um die Qualität zu prüfen, können Sie beim Kauf ruhig ihren eigenen Reisekoffer Test durchführen, in dem Sie mit der Hand das Material prüfen. Es sollte stark aber etwas flexibel sein, sollte dennoch nicht nachgeben und sich auf Dauer verformen. Bei „Hard Shell“-Koffern lässt sich wie gesagt zwischen Kunststoffen wie Polykarbonat oder ABS und Aluminium unterscheiden. Während beides stabil ist, bietet Aluminium noch einmal das Plus an Sicherheit für ihr Gepäck. Worauf bei allen Arten von Koffern zu achten ist, sind die Nähte und Reißverschlüsse. Die Nähte sollten im Idealfall doppelt genäht und gegen Feuchtigkeit von innen versiegelt sein.

Wer hier Abstriche macht, spart Geld, muss sich aber auch mit einem geringeren Feuchtigkeitsschutz und Haltbarkeit zufriedengeben. Lediglich geklebte Nähte sind oft ein Zeichen für schlechte Verarbeitung und halten im Reisekoffer bei Belastung möglicherweise nicht lange Stand. Die Reißverschlüsse sollten unbedingt leichtgängig sein. Wenn dies schon bei einem leeren oder leichtbepackten Reisekoffer nicht der Fall ist, können Sie davon ausgehen, dass im Ernstfall die Verschlüsse schnell verschleißen und ihnen Schwierigkeiten bereiten.
Als letztes Merkmal ist der Griff des Reisekoffers zu testen. Dieser sollte auf jeden Fall mit mehreren Nähten am Koffer befestigt sein oder besser noch, in der Verschalung vernietet sein. Dies ist ein unterschätztes Qualitätsmerkmal, da es kaum eine ungünstigere Situation gibt, als dass Sie sich an einem Reisekoffer mit gerissenen Griff am Flughafen abschleppen. Bei Trolleys ist natürlich auch auf den Teleskopgriff zu achten, der klassisch für den Rollkoffer ist. Dieser sollte leicht ein-und ausfahrbar sein und nicht auf der Beschichtung schaben. Hierauf haben wir bei unserer Reisekoffer-online-Recherche besonders geachtet.

Dies ist im Prinzip immer ein Hinweis auf minderwertige Verarbeitung. Des Weiteren sollten Sie darauf achten, dass dieser auch eine gewisse Stabilität aufweist, da Bürgersteigkanten und Treppen eine echte Belastungsprobe für den Griff sind. Ein kaputter Teleskopgriff ist einer der häufigsten Defekte bei einem Trolley, deshalb sollten Sie besonders darauf achten.

 

 

Wo sollte ich meinen Reisekoffer kaufen?

Haben sie sich nun überlegt, welchen Nutzen der Reisekoffer für Sie haben soll und welches Modell am besten zu ihnen passt, stellt sich natürlich die Frage, wo man ein entsprechendes Modell kaufen sollte. Für die Qualität des Reisekoffers ist der Kaufort irrelevant, trotzdem wollten wir dieses Thema behandeln, da es wichtig bei der Entscheidung ist.
Natürlich ist es naheliegend, sich an ein konventionelles Fachgeschäft für Gepäck zu wenden. Es bietet einige Vorteile: Man kann sich das Gepäck anschauen, bekommt Beratung und hat einen Ansprechpartner bei Problemen.

 

Aber trotzdem sollten sie den Online-Marketplace in Betracht ziehen. Man hat zwar keine direkte, menschliche Beratung, dies zieht aber auch Vorteile mit sich. Denn ein Verkäufer hat immer auch das Ziel, Sie zum Kauf zu bewegen, meist sogar von einem Produkt, das gute Gewinne für den Laden abwirft.

 

In Onlineshops hingegen können Sie in den Kundenrezensionen  die Tipps und Erfahrung von hunderten anderen Verbrauchern lesen und mit dem Wissen eine gute Entscheidung treffen. Einen weiteren Vorteil für Sie bietet der Kauf im Internet mit einem sehr großen Angebot, sowohl von Produkten als auch von Händlern. Zum einen können Sie somit ihren Reisekoffer zu den für sie idealen Konditionen kaufen, sprich Garantie, Ratenzahlung oder Versicherungen ganz nach ihrem Belieben auswählen. Die Auswahl an Reisekoffern auf Onlineplattformen ist so weitreichend, dass jedes Fachgeschäft für sie dagegen extrem beschränkend wirken wird und eine größere Auswahl steigert die Chancen, dass Sie für sich den perfekten Reisebegleiter finden können! Zuletzt sorgt die viel höhere Händlerdichte im Internet natürlich dafür,  dass ein viel größerer Wettbewerb um die Kundschaft entsteht. Daraus entstehen Angebote und niedrige Preise, von denen sie als Käufer letztendlich profitieren können! Und auch auf die Möglichkeit, ihren Koffer vor der Kaufentscheidung genau begutachten zu können, müssen sie online nicht verzichten, da fast jeder seriöse Onlineshop einen kostenlosen Rückgabeservice anbietet.

 

Wenn sie also den menschlichen Kontakt beim Kauf genießen und auch etwas höhere Preise in Kauf nehmen wollen, ist der Fachhändler für Sie eine gute Anlaufstelle. Wenn sie aber etwas aufgeschlossener für Neues sind, bietet der Onlinehandel eine großartige Möglichkeit, nicht nur den passenden Reisekoffer im idealen Design zu finden, sondern diesen auch noch zum Tiefstpreis zu schießen. Die Koffer, die auf dieser Reisekoffer-Seite behandelt werden, sind meist im Internet und im Einzelhandel zu erwerben.

 

Was darf es denn kosten?

Dies ist eine der komplexeren Fragen, die man auch nach einer ausführlichen Recherche nicht so einfach
beantworten kann. Generell gilt auch hier wie so oft: „Wer mehr zahlt, bekommt mehr.“ Dementsprechend ist klar, dass zum Beispiel eine Aluminiumverschalung einen Vorteil im Punkto Sicherheit und Luxus
bietet, aber natürlich auch dementsprechend teurer ist. In ein Sparfieber sollten sie trotzdem nicht verfallen. Dies gilt vor allem für die Qualität der Verarbeitung, wie unsere Reisekoffer-Recherche zeigt. Denn was bringt es ihnen, ein paar Euro zu sparen, wenn in kürzester Zeit entweder Rollen gebrochen, Nähte gerissen oder Verschalungen ausgeleiert bzw. verformt sind.

 

Ein bisschen mehr Geld in die Hand zu nehmen empfiehlt sich besonders im Anbetracht des Nutzens eines Reisekoffers. Denn nur zu viele von uns wissen, dass ein Discountreisekoffer von weniger als 100€ ganz schnell einen 2000€ teuren Urlaub versauen kann. Soweit die Ergebnisse der Reisekoffer-Recherche. Demnach kann auch eine etwas teurere Anschaffung auf lange Zeit viel Sparen: Sowohl Geld, als auch Nerven in ihrem nächsten, wohlverdienten Urlaub!

 

Unsere Persönlichen Empfehlungen aus den verschiedenen Kategorien, finden Sie hier!

 

 

 

Der Bunteste!
American Tourister Koffer – 87 Liters – Marvel

139,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot auf *
Samsonite Neopulse Spinner 94 Liter

195,30 € 235,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot auf *
Für Sparfüchse
HAUPTSTADTKOFFER · Koffer Spree – 82 Liter

70,34 € 89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot auf *
Samsonite S’Cure Spinner 102 L

139,90 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot auf *