Skip to main content

Samsonite S’Cure Spinner 102 L

139,90 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2017 08:27

Hersteller
Typ
Farbe
Volumen in Liter
Material
HerstellerSamsonite
Koffervolumen102 Liter
Anzahl der Rollen4

 

 

Sie möchten verreisen? Sehr schön, dann möchten wir Ihnen gerne den Samsonite S’Cure Spinner vorstellen. Er Punktet mit einem schlichten Design und Vier Doppelrollen sowie einem Doppelgestänge für den Ziehgriff um maximalen Reisekompfort zubieten. Desweiteren verfügt der S’Cure Spinner über Niedrig positionierte Kreuspanngurte und einen Raumteiler mit Reißverschluss, sowie eine große Seitentasche.


Samsonite S’Cure Spinner

 

Samsonite, ein Symbol für Qualität

Die Firma Samsonite ist wohl der populärste Hersteller für Reisekoffer und verschiedene, hochwertige Gepäckstücke. Die Meisten werden auf die Frage nach einer bekannten, etablierten und hochqualitativen Reisekoffermarke wohl mit Samsonite antworten. 1910 in den Vereinigten Staaten von Amerika gegründet (Denver, Colorado um genau zu sein) hat sich Samsonite einen Namen weit über die Grenzen des Lands der unbegrenzten Möglichkeiten hinaus gemacht.
Lacoste und Timberland werden den Meisten Lesern sicher bekannt sein. Diese und viele weitere Marken gehören inzwischen zum Giganten Samsonite. Kein Wunder nach 116 Jahren erfolgreicher Unternehmensgeschichte.
So bietet das Unternehmen, das von einem polnischen jüdischen Immigranten in Amerikas Westen gegründet wurde, mittlerweile indirekt weitaus mehr an als Reisekoffer und -taschen.

Die Erfolgsgeschichte von Samsonite hing letztendlich davon ab, ob sie gute Koffer herstellen können oder nicht. Und nach 116 Jahren kann man sich sicher sein: Sie können es.

Beschreibung

Der Samsonite S’Cure Spinner Reisekoffer mutet sehr schlicht an. Samsonite hat sich für den Koffer ein simples Design mit praktischer Funktionalität ausgedacht, was nicht heißt, dass er kein Hingucker ist. Im entsprechenden Farbton werden Sie ihren Koffer sofort erkennen, wenn er bei der Gepäckabholung auf dem Laufband auftaucht oder der Reisebusfahrer fragt, welches Gepäckstück ihres ist. Hierzu jedoch später mehr.

Damit Sie sich die Übergepäckgebühren in Zukunft sparen können, ist der Samsonite S’Cure Spinner aus einem unglaublich leichten Material namens Polypropylen hergestellt. Der Kunststoff verleiht dem Koffer eine solide Robustheit, während er das Gewicht geringhält. Samsonite nennt den Stoff FlowLite.
Dieses Material wird im weit verbreiteten Spritzgussverfahren verarbeitet, was dem Samsonite S’Cure Spinner noch robuster macht und die Eigenschaften des Polypropylens dank hochwertiger Verarbeitung zur Geltung bringt.
Die S’Cure Reihe ist traditionell Made in Europe. Die Herstellung ist also komplett frei von Kinderarbeit oder ähnlichen Verbrechen und kann ohne schlechtes Gewissen angeschafft werden.

 

Nicht Wenige werden es kennen: Die Waage zuhause hat gesponnen und am Check In wiegt der Kofferauf einmal 100 Gramm mehr als er darf, ohne, dass man horrende Gebühren draufzahlen muss. Nun muss der Koffer geöffnet werden und ein paar T-Shirts werden in ein anderes Gepäckstück verschoben, während sich hinter einem eine Schlange bildet und man die genervten Blicke angehender Urlauber in seinem Nacken quasi spüren kann.
Während dieser unangenehmen Situation ein anderer Koffer nicht unbedingt Abhilfe schafft, macht der Samsonite S’Cure Spinner es doch leichter, diesen   Akt etwas schneller über die Bühne zu bringen.

Dank Samsonites Dreipunktverschluss sollten Sie den Koffer schnell und einfach öffnen können, sollte es zu einem solchen Notfall kommen. Auch wenn Sie nicht gerade den Zorn ihrer Mittouristen auf sich ziehen, ist ein leicht zu öffnender Koffer sinnvoll. Gerade wer viel reist und nur wenige Nächte an einem Ort verbleibt, bevor es weiter- oder zurückgeht, werden sich bei Samsonite für einen einfachen Verschluss bedanken, der das Ein- und Auspacken merklich einfacher macht.

Im Schließmechanismus ist ebenfalls ein zweiteiliges Schloss verbaut. Der erste Teil ist das „klassische“ Schloss, das Jeder von Koffern kennt. Ein dreiteiliger Zahlencode, mit dem Sie ihre Besitztümer vor Dieben schützen können und der dem Samsonite S’Cure Spinner eine weitere Sicherheit vor einem unbeabsichtigten Öffnen geben. Am Schloss findet sich außerdem ein TSA Schloss, das bei Reisen in die Vereinigten Staaten von Amerika unglaublich hilfreich ist.

Wer schon einmal in die USA gereist ist, wird die Sicherheitsbeamten und die äußerst vorsichtigen Flugsicherheitsbestimmungen kennen. Die Reisesicherheitsbehörde TSA hat einen Schlüssel, mit dem sie alle Koffer zwecks Kontrollen öffnen können, die ein entsprechendes Schloss angehängt oder verbaut haben. Das Zukaufen eines TSA Schlosses erspart ihnen der Samsonite S’Cure Spinner, indem das Schloss von Haus aus verbaut ist.

 

Eine Gummidichtung sorgt weiterhin dafür, dass Flüssigkeiten weder ein- noch austreten können (wobei Ersteres ein größeres Problem darstellen sollte, wenn nicht gerade der Goldfisch mit in den Urlaub soll). Eine nützliche Entscheidung seitens Samsonite, diese zu verbauen. Würde der Koffer mit Kleidung oder gar Elektronik nass, wäre die Reise schnell ruiniert, ob Urlaub oder Geschäftsreise.

Erfreulich ist, dass der ausziehbare Griff nicht wie bei vielen Koffern aus Kunststoff hergestellt ist, sondern es wurde eine mehrstufige, hochwertige Lösung aus Aluminium verwendet. Die Mehrstufigkeit ist großartig, weil so viel Platz eingespart werden kann, den die Vorrichtung sonst im Innenraum wegnehmen würde.

Die Doppelrollen für ein leichtes Gewicht und optimale Mobilität sind bei hochqualitativen Koffern inzwischen fast Standard. Entsprechend hat auch der Samsonite S’Cure Spinner diese verbaut.

Details

Der Samsonite S’Cure Spinner ist ein klassischer Trolley, der unten vier Doppelrollen hat. Er ist in folgenden Farben erhältlich:

  • Schwarz
  • Aqua Blue (ein Türkisartiges hellblau)
  • Zwei verschiedene Rottöne
  • Dunkelblau
  • Pacific Blue (ein Meerblau)
  • Silber
  • Steel Blue (ein mattes dunkelblau)

Verfügbar ist der Samsonite S’Cure Spinner in verschiedenen Höhen:

  • 55cm (34l)
  • 69cm (79l)
  • 75cm (102l)
  • 81cm (138l)

Die verschiedenen Größen helfen, verschiedenen Gruppen von Reisenden einen optimalen Reisekoffer zu bieten. Der Samsonite S’Cure Spinner ist also in verschiedenen Ausführungen genauso gut für Geschäftsreisen, die zwei Tage dauern, bis hin zu Auslandssemestern oder -jahren.

Samsonite vertraut seinen Produkten. Deswegen gibt es für den Samsonite S’Cure Spinner eine fünfjährige Garantie. Diese ist begrenzt, was also selbst verschuldete Beschädigungen von der Garantie ausschließt. Großartig ist jedoch, dass Samsonite eine internationale Firma ist und auch die Garantie global gültig ist. Sinnvoll, da ein Koffer meist nicht auf dem Dachboden kaputtgeht, sondern im Urlaub, am Flughafen oder im Flugzeug den Geist aufgibt. Sollte also etwas kaputtgehen, ohne dass sie daran Schuld haben, fallen für die Reparatur oder einen neuen Koffer fünf Jahre lang keine Kosten an.

Fazit

Der Samsonite S’Cure Spinner ist ein durchweg solider Koffer, der in entsprechenden Ausführungen für nahezu jeden Reisenden geeignet ist. Das Design ist sehr schlicht und simpel gehalten, mutet aber trotzdem nicht langweilig oder gar billig an. Auch die verschiedenen Merkmale wie der praktische Dreipunktverschluss oder die Doppelrollen spiegeln Samsonites jahrzehntelange Erfahrung in Sachen Reisekoffer wieder.
Natürlich ist Samsonite in einem gewissen Sinne einer der edleren Hersteller auf dem Koffermarkt, was auch den einzigen größeren Kritikpunkt ausmacht. Der Wert ist höher als die Preise von Discount Kofferherstellern, was den Koffer ein wenig teurer macht.
Doch auch wenn der Samsonite S’Cure Spinner ein größeres Investment als andere, billigere Koffer darstellt, wird Ihnen Qualität  geboten, auf die Samsonite selbst sogar fünf Jahre lang vertraut.

 


139,90 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2017 08:27