Skip to main content

Welche Koffergröße ist die richtige? 

 

Urlaub sollte die wohl schönste Zeit im Jahr werden. Vielleicht gehören Sie auch zu den Reisenden, die vor dem Urlaub oder der Geschäftsreise vor lauter Planungsstress nicht wissen, was zuerst erledigt werden muss. Wenn das Hotel gebucht und die Flugtickets gekauft sind, dann beginnt bei den meisten Reisenden erst die wahre Hektik: Das Gepäck vorbereiten.

Welche Koffergröße sie brauchen hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Beispielsweise müssen Sie sich überlegen, für wie viele Tage der Koffer gepackt werden soll. Bei einem Kurztrip wäre es vollkommen unnötig, einen Koffer mit 70 Litern Volumen mit sich herumzuschleppen. So einen Koffer bräuchten Sie eher für eine siebentägige Reise.


Sie merken schon, die passende Koffergröße zu finden ist nicht einfach –  zumal es keine Norm für Koffergrößen gibt. Jeder Hersteller kann frei entscheiden, was er für XS, S, M etc. hält.
Welche Koffergröße sich für Ihren Reise Typ optimal eignen würde, verraten wir Ihnen – jetzt!

 

Der passende Koffer für Geschäftsreisen

 

Zeit ist Geld. Dieser Spruch passt wohl bei keiner Tätigkeit so gut, wie bei einer Geschäftsreise. Wie Sie selber wissen, unterscheidet sich das Gepäck bei Geschäftsleuten teilweise drastisch von dem eines „normalen“ Urlaubers. Koffer für Geschäftskunden müssen mehrere Kriterien erfüllen, damit die Geschäftsreise kein Desaster wird.

Damit Sie direkt aus dem Flieger in das Meeting gehen können, sollte der Koffer beispielsweise Ihren Anzug nicht nur sicher, sondern auch knitterfrei und in einem Stück transportieren. Ist der Anzug und die Hose sicher verstaut, müssen Sie sich meistens noch Gedanken um die Schuhe machen.
Bedauerlicherweise leiden empfindliche Schuhe oft unter dem schweren Gepäck.
Kleiner Tipp für Sie: Nutzen Sie einen Schuhspanner oder alte Socken, um die Schuhe zu stabilisieren.
Die beiden Materialien sorgen dafür, dass alles so ankommt, wie Sie es auch in den Koffer gelegt haben.

Für Geschäftsreisen, die in der Regel nur ein paar Tage dauern, empfehlen wir Ihnen einen Hartschalenkoffer aus Aluminium oder Polycarbonat.
Hersteller wie Samsonite und Travelite haben sich bei Geschäftskunden weitestgehend etabliert.

 

Die Frage, welche Koffergröße die richtige ist, lässt sich auch schnell beantworten:
Für eine kurze Reise von zwei bis drei Tagen reicht meistens ein Koffer mit einem Volumen von 20 bis 40 Litern. Reisen Sie für längere Zeit, raten wir Ihnen zu einem Koffer mit ungefähr 50 bis 70 Litern.
Dieses Volumen sollte völlig ausreichend für eine siebentägige Reise sein.
Als Faustregel können Sie sich merken: 70 Liter für sieben Tage.
Pro drei Tage die drangehängt werden, fallen in der Regel nochmal 20 Liter mehr Volumen an. So brauchen Sie keine Vermutungen anstellen, welche Koffergröße die effektivste ist, sondern können zielgerichtet packen.
Achten Sie darauf, dass der Koffer nicht vollgestopft wird oder gar zu wenig für die vorhandene Größe im Koffer liegt.

Beide Fälle sind nicht zu empfehlen, da so zum Beispiel der Anzug mit einer höheren Wahrscheinlichkeit zerknittert.

 

Eine Auswahl an Koffern die für eine Reisedauer von Ca. 2 – 3 Tagen geeignet sind!

Welcher Koffer für den Urlaub?

 

Als Urlauber wollen Sie nur eins, dem Alltagsstress entfliehen und sich erholen. Auch, wenn jeder etwas anderes unter Urlaub versteht, haben alle eine Gemeinsamkeit – das Gepäck muss mit. Sicherlich kennen Sie das Szenario: Sie freuen sich das ganze Jahr über auf den Urlaub, haben im Kopf alles dreimal durchdacht und am Tag der Abreise kommt alles ganz anders. Ein erfolgreicher Urlaub steht und fällt mit dem Gepäck. Vielleicht haben Sie sich im Vorfeld auch schon eine Checkliste gemacht, damit auch nichts vergessen wird.

Sind alle Badehosen und Handtücher rausgelegt, stehen Sie vor dem nächsten Problem.
Welche Koffergröße und welcher Koffertyp eignen sich am besten?
Keiner möchte unnötig große Koffer mit durch den Urlaub schleppen –  zumal Übergepäck beim Fliegen auch ziemlich teuer werden kann!

Wollen Sie per Flugzeug verreisen, brauchen Sie einen anderen Koffer, als bei einer Schiffsreise.
Selbstverständlich kommt es auch darauf an, ob Sie alleine oder mit Ihren Kindern verreisen.
Die Personenzahl ist ein maßgeblicher Faktor bei der Kofferwahl.
Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass ein durchschnittlicher Urlaub ca. 10 Tage dauert. Pro Erwachsenem ist bei den meisten Reisenden ein Koffer mit einem Volumen von 70 bis maximal 90 Litern mehr als ausreichend.
Welche Koffergröße bei zwei oder mehr Kindern geeignet ist, lässt sich pauschal nicht sagen.  Sie können aber die Kindersachen in einen gemeinsamen Koffer packen, um nochmal Platz zu sparen.

 

Eine Auswahl an Koffern die für eine Reisedauer von Ca. 10 Tagen geeignet sind!

 

Es ist natürlich von Ihrem Geschmack abhängig, welchen Koffertyp Sie bevorzugen. Die einen sind eher für Hartschalenkoffer und die Anderen sind Fans von Reisetaschen. Für einen Urlaub, wo es nicht so wichtig ist, dass die Sachen fein sortiert und knitterfrei ankommen, spricht nichts gegen eine Reisetasche.

Hier sollten Sie jedoch den vorhanden Platz nicht überschätzen. Reisetaschen bieten meistens nicht den Stauraum, den ein Koffer bietet.

Bekannte Marken wie Samsonite und Travelite, die sich wunderbar im Geschäftskundenbereich einbringen konnten, können Sie auch problemlos verwenden.
Da ein schöner Urlaub auch immer eine Preisfrage ist, sind Hersteller wie Hauptstadtkoffer allerdings meistens die bessere Alternative.

Welche Koffergröße zu wählen ist, kann in einigen Fällen auch stark vom Gepäck abhängen. Ein Skiurlaub mit eigener Ausrüstung zum Beispiel erfordert es vielleicht einmal mehr, dass Sie sich die Frage stellen, welche Koffergröße die Beste ist.
Vom Preis / Leistungsverhältnis her steht ein Hauptstadtkoffer einem Samsonite Koffer in nichts nach.
Vielflieger

 

Wenn Sie zu den Vielfliegern gehören, dann stellt sich vermutlich aufgrund von eingekehrter Routine nicht die Frage, welche Koffergröße wohl die Beste sein wird.
Allerdings haben wir auch immer wieder erlebt, wie routinierte Vielflieger aus unersichtlichen Gründen mit zu viel Gepäck reisen.
Vielflieger sind meist nicht lange an einem Ort. Hier einen Tag, dort zwei Tage.

Trifft dieses Phänomen auf Sie zu, dann überlegen Sie einmal, welche Koffergröße Sie meistens verwenden.

 

Nutzen Sie für einen 2 tägigen Ausflug einen Koffer, der mehr als 40 Liter besitzt, dann ziehen Sie sich entweder ziemlich häufig um oder können ab jetzt mit leichterem Gepäck reisen.

Tatsächlich sollten 40 Liter das Maximum sein, um eine angenehme Reise zu unterstützen.
Für den Fall, dass Sie sich nicht sicher sind, ob es lieber ein Trolley, ein Hartschalenkoffer oder eine Reisetasche sein soll, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, was transportiert werden soll.
Vielleicht kaufen Sie auf Ihrer Reise einen zerbrechlichen Gegenstand? Dann wäre ein Hartschalenkoffer die bessere Wahl.
Planen Sie lieber etwas genauer, aber dafür ohne nachträglichen Ärger.

 

Fazit

 

Wie unser Ratgeber gezeigt hat, ist es nicht einfach, den besten Koffer in der richtigen Größe zu finden. Viele Faktoren, wie Art und Umfang der Reise spielen hier eine Rolle.
Sie sind sich immer noch nicht ganz sicher, welche Koffergröße denn nun die ideale für Ihr Vorhaben ist?

 

Legen Sie alle Kleidungsstücke gefaltet und fein sortiert neben und aufeinander. Messen Sie jetzt die Höhe, die Länge und die Breite vom Stapel. Die Messergebnisse müssen Sie jetzt nur noch miteinander multiplizieren und das Ergebnis durch 1000 teilen.

Das Endergebnis sagt Ihnen ungefähr, wie viel Liter Volumen Ihr zukünftiger Koffer haben sollte, damit alles reinpasst.

Hoffentlich konnten wir Ihnen bei der Wahl zum richtigen Koffer behilflich sein.
Auf unserer Internetseite finden Sie zusätzlich nochmal die einzelnen Kategorien mit den entsprechenden Qualitätskoffern. Welche Koffergröße die beste für Sie ist, wissen Sie nun.
Schließlich spielt das Design auch eine Rolle, wenn es um den nächsten Koffer geht.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück