Skip to main content

Airbnb will aufmischen

Nun auch komplette Reiseangebote?

Airbnb hat sich als Plattform bereits seit einigen Jahren einen Namen bezüglich Zimmervermietungen bei Reisenden gemacht hat. Nun will Airbnb nicht mehr nur bei der Vermietung von Zimmern verharren, sondern ganze Reisen anbieten.

Was ist Airbnb?

Bei Airbnb handelt es sich um eine online Plattform, die ausschließlich über das Internet genutzt werden kann. Es gibt demnach keine Anlaufstellen oder Büros, um eine Unterkunft für den Urlaub zu buchen. Gebucht wird lediglich über das Internet. Die Idee stammt ursprünglich aus Amerika hat aber nun auch in Europa Fuß gefasst. Obwohl erst 5 Prozent der deutschen Urlauber die Plattform Airbnb nutzen, kann sich der Erfolg bereits sehen lassen. Im Jahr werden auf diese Art und Weise bereits 1 Million Übernachtungen für deutsche Reisende organisiert. Und die Nachfrage nimmt immer mehr zu.

Nun reichen Übernachtungen nicht mehr

Am Markt kann sich behaupten, wer facettenreiche Angebote aus dem Ärmel schüttelt. Und nun will auch Airbnb auf den Zug der Komplett Reisen aufspringen. Es wird sich erwartet, dass aufgrund eines Komplettangebotes noch mehr Kunden auf diese Online Plattform aufmerksam werden. Bisher hat die Idee mit der Vermietung von Übernachtungsmöglichkeiten bei der Online Plattform gut geklappt. Und die Pläne für die Durchführung der Komplett Reisen sollen auch schon stehen.

@Andreas Hermsdorf/PIXELIO



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *