Skip to main content

Koffer als Handgepäck – mit diesen Maßen kommen Sie in die Kabine

Wer es sich leisten kann, der spart sich die Gepäckaufgabe und verreist nur mit Handgepäck. Bei Reisen von nur wenigen Tagen reicht ein Koffer im Handgepäck-Format, bei längeren Reisen stellt man damit seine Leidens- oder die Einpack-Fähigkeiten auf den Test.
Insbesondere beim Fliegen gelten strenge und stark variierende Anforderungen an das Handgepäck. Als Faustregel gilt, dass Gepäck mit Maßen bis 55 mal 40 mal 20 Zentimetern im Allgemeinen als Handgepäck durchgeht. Reduziert man die zweite Länge auf 35 Zentimeter, sind Sie auch bei pingeligen Airlines auf der sicheren Seite und müssen nicht den Test am Gepäckschalter abwarten.
Mit knapp 40 Liter Fassungsvermögen ist auf jeden Fall genug Platz für die Verpflegung während der Reise. Es empfiehlt sich zusätzlich einen Teil des Gepäcks im Handgepäck zu transportieren, damit man selbst bei Verlust des Koffers nicht plötzlich ohne Wechselkleidung, Körperpflegeprodukte und ähnliches da steht.
 
Bild: © pixabay.com



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *