Skip to main content

Koffer im Zug vergessen

Immer wieder kann es passieren, dass Sie bei einer Bahnreise einen Koffer im Zug vergessen. Oft merken Sie es erst viel später, dass Sie Ihren Koffer vergessen haben. Der Koffer reist ohne Sie weiter, bis zum Endziel des Zuges, Sie vermissen Ihren Koffer. Das ist zwar ärgerlich, doch ist das kein Grund zum Verzweifeln.

Was Sie tun können, wenn Sie den Koffer vergessen haben

Wenden Sie sich an den Fundservice der Bahn, wenn Sie Ihren Koffer im Zug vergessen haben. Ihren Koffer können Sie als Verlust melden. Im Internet, auf den Webseiten der Deutschen Bahn, finden Sie Formulare für Verlustanzeigen. Der Verlust kann online gemeldet werden. Geben Sie dafür an, auf welcher Strecke und an welchem Tag Sie Ihren Koffer vergessen haben. Möglichst umgehend sollten Sie eine solche Verlustanzeige aufgeben. Ab dem von Ihnen angegebenen Verlusttag forscht die Bank bis zu vier Wochen nach dem vergessenen Gepäckstück. Wird Ihr Koffer gefunden, werden Sie umgehend darüber informiert.

Möglichkeiten für die Verlustmeldung

Ihre Verlustmeldung können Sie nicht nur online, sondern auch per Fax oder per E-Mail aufgeben. Eine weitere Möglichkeit ist die Fundservicehotline der Bahn. Sie sollten möglichst genau beschreiben, wie Ihr vermisster Koffer aussieht. Mit wenigen Klicks auf der Webseite der Bahn können Sie bereits eigene Recherchen über den Verbleib des Gepäcks anstellen.
Foto: © serifenlos /PIXELIO



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *