Skip to main content

Koffer packen

Das Kofferpacken wird von vielen Menschen als lästig empfunden. Einerseits müssen Sie an alles denken, andererseits kommt es darauf an, dass Sie alles so einpacken, dass es nicht knittert. Um nichts zu vergessen, sollten Sie bereits frühzeitig eine Checkliste schreiben. Damit Ihre Kleidung nicht leidet, sollten Sie Ihren Koffer mit Seidenpapier auskleiden und zusätzlich Seidenpapier zwischen die Kleidung legen.

So packen Sie richtig

Als Faustregel beim Kofferpacken gilt, dass Sie schwere Dinge wie Schuhe oder Kulturbeutel an die Stelle packen, die sich beim Transport unten befindet. Leichte Dinge wie T-Shirts oder Unterwäsche kommen nach oben. Auf diese Weise kann nichts knittern. Anzugjacken sollten Sie, genau wie Blusen und Hemden, zuknöpfen und mit der Knopfleiste nach unten legen. Es kommt darauf an, Jacken, Hemden und Blusen mit wenigen Knicken zusammenzulegen. Anzughosen legen Sie an den Bügelfalten zusammen und dann mit dem Bund zuerst in den Koffer. Lücken können Sie mit Kleidungsstücken, die wenig knittern, wie T-Shirts und Unterwäsche, sowie mit Handtüchern auslegen.
Foto: © S.G.S. /PIXELIO



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *