Skip to main content

Kofferfabrik Fürth

Vielleicht haben Sie noch einen alten Koffer, den Sie immer noch gerne benutzen, da er sehr stabil und gut verarbeitet ist. Er könnte aus der Kofferfabrik Fürth stammen. Längst ist die Kofferfabrik Fürth jedoch nicht mehr das, was sie ursprünglich war. Koffer werden nicht mehr hergestellt, die Kofferfabrik Fürth ist inzwischen ein Kulturzentrum.

Die Kofferfabrik Fürth damals

Die ursprüngliche Kofferfabrik Fürth entstand in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Sie ist eines der wenigen Industriebauwerke aus dieser Zeit, die noch an der Stadtgrenze zu Nürnberg verblieben sind. Damals, gleich nach der Gründung, wurden Spiegel hergestellt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden Koffer hergestellt, doch wurde die Kofferherstellung in den 1980er Jahren eingestellt.

Die Kofferfabrik Fürth heute

Nachdem ein Immobilienmakler die Kofferfabrik Fürth als Spekulationsobjekt erwarb, ist sie heute ein privat geführtes Kulturzentrum. Zu ihr gehören

  • eine Kneipe
  • eine Galerie
  • ein Biergarten
  • vier offene Bühnen

Jahr für Jahr finden viele Kulturveranstaltungen statt, darunter Eigenproduktionen, Konzerte, Theateraufführungen, Dichterlesungen und Kabarett.
Foto: © Thomas Scholz /PIXELIO
 



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *