Skip to main content

Last Minute Urlaub im Sinken

Immer mehr Urlauber nutzen den Frühbucher Bonus

Urlauber konnten über Jahre hinweg dank der Last Minute Angebote einen günstigen Urlaub erleben. Doch die Angebote werden rar. Zwar locken niedrige Preise die Urlauber in die Reisebüros. Unterm Strich finden sich aber kaum Angebote, die noch zur Verfügung stehen. Die Last Minute Angebote gehen eben weg die wie warmen Semmeln. Und wer sich seinen günstigen Urlaub dennoch sichern möchte, der sollte andere Alternativen in Erwägung ziehen.

Frühbucher sind besser dran

Die Zeiten, in denen aus einem facettenreichen Sortiment an Last Minute Angeboten geschöpft werden konnte, sind im Grunde genommen vorbei. Mit dem Koffer zum Flughafen und ab in die Ferne? Dieses Szenario wird wohl kaum noch zu finden sein. Etwas riskant konnte bei den Last Minute Reisen immer wieder ein Schnäppchen ergattert werden.

Die Reiseveranstalter wollen auf Nummer sicher gehen und nicht auf Last Minute Angeboten sitzen bleiben. Deswegen werden Frühbucher auch immer mehr belohnt. Wer jetzt schon seine Reise für das Frühjahr 2015 bucht, der kann bis zu 65 Prozent sparen. Und da ist dann kaum noch ein finanzieller Unterschied zu den Last Minute Angeboten zu verzeichnen. Die Kapazitäten sind somit rasch ausgeschöpft und die Planung für das kommende Jahr geht leichter von der Hand.

Spontan reisen ist dennoch möglich

Das spontane Reisen, welches mit den Last Minute Angeboten einherging, machte für viele den Reiz aus. Doch spontane Urlaube müssen nicht der Vergangenheit angehören. Denn diese sind immer noch möglich, nur muss zukünftig weitaus tiefer in die Tasche gegriffen werden als bisher.

@ Rainer Sturm/PIXELIO



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *