Skip to main content

Richtlinien für Ihr Gepäck

Testen Sie die Grenzen nicht aus, sondern halten Sie sich an die Gepäckbestimmungen an Flughäfen, um stressfrei durch den Check – In zu kommen. Sie sollten die Richtlinien, der von Ihnen getesteten Airline in Erfahrung bringen. Die meisten Airlines bieten ein Freigepäckstück und ein Handgepäckstück. Das Freigepäck darf maximal 20 kg wiegen. Billige Airlines, wie „easyJet“ und „Ryanair“ bieten kein Freigepäck. Nur Handgepäck ist kostenlos. Für aufzugebende Koffer muss, bei der Buchung, je nach Gewicht ein Aufpreis bezahlt werden.
Ihr Koffer wird beim Check – In gewogen. Überschreitet er das maximale Gewicht, müssen Sie am Schalter einen Zuschlag zahlen. Dieser Übergepäck – Zuschlag wird entweder pro Gepäckstück oder pro Kilogramm errechnet. Tests zeigen, dass dieser Aufpreis ziemlich teuer für Sie werden kann.
Wiegen Sie ihr Gepäck lieber zu Hause und bleiben Sie beim Packen unter dem Maximalgewicht. Dann können Sie auf dem Rückweg Souvenirs mitbringen, ohne die Gewichtsgrenze zu überschreiten.
 
Bild: © pixabay.com



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *