Skip to main content

Tollbag Como Koffer

Im Vergleich zu anderen Koffern mit diesen Merkmalen ist der Tollbag Como recht günstig. Es handelt sich aber um keinen Luxuskoffer, sondern um ein solides und modernes Gepäckstück. Diese Como-Linie ist in 3 Größen erhältlich, mit der Kennzeichnung 70, 60 und 50, was ein Fassungsvermögen von 122 Litern, 77 oder 30 Liter bietet. Der Tollbag Koffer Como 70 ist mit einem stolzen Gewicht von 5,6 kg sogar mit 8 Rollen ausgestattet. Durch Kombination von Polykarbonat und einem ABS-Mix bietet er auch viele Extras, die zusammen mit seiner Kratzfestigkeit im Test weiter ausgeführt und überprüft werden.

Ausstattung des Tollbag Koffer Como

Der Tollbag Koffer Como 70 hat die Maße 70 x 53 x 30 Zentimeter. Die Hartschale aus Polykarbonat ist bei diesem Modell mit einem mattschwarz versehen und lässt sich mit den 4 Doppelrollen in allen Richtungen leicht führen. Der Innenraum bietet bei diesem Koffer nicht die gewohnte Aufteilung, sondern viel mehr. An beiden Packmöglichkeiten sind Trennwände mit Netztaschen und Verschließvorrichtungen angebracht. Auch Spanngurte und Sonderzubehör kommen in diesem Koffer als gewohnte Innenausstattung. Ein waschbarer Kofferschutzbeutel, ein Schuhbeutel und ein toller Schmutzwäschebeutel mit reichlich Stauraum ist in einer futuristischen Grau-Orange Farbkombination erhältlich. Oben und an der Seite sind zwei Tragegriffe angebracht die zusammen mit der beidseitigen Packmöglichkeit funktionelle und einfache Handhabung erlauben.Es darf auch die aus Aluminium gefertigte Teleskopstange nicht ausgelassen werden, wobei das Highlight die Dehnfalte, von bis zu 25% erweiterbaren Stauraum, ist. Ein Zahlenkombinationsschloss sorgt für Sicherheit.
Größen:
Como 50 mit 30 litern Fassungsvermögen (54 x 37 x 20 cm)  – Handgepäckkoffer
Como 60 mit 77 litern Fassungsvermögen (60 x 43 x 28 cm)
Como 70 mit 122 litern Fassungsvermögen (70 x 53 x 30 cm)

Die Beschaffenheit im Test

Als einziges Manko wird bei diesem Koffer sehr oft die Kratzfestigkeit erwähnt, doch im Test zeigte sich diese nicht in einem so großen Ausmaß. Das mattschwarz ist nicht so empfindlich, wie es angenommen wurde, da das Polykarbonat ein widerstandsfähiges Material ist. Die vielen Extras des Innenraums sind sehr praktisch und die Dehnfalte zeigt sich bei einem Wiedereinpacken bei der Rückreise als ein wahrer Lebensretter. Was noch sehr positiv auffällt, ist der fehlende Koffergeruch, der so oft besonders bei einem neuen Koffer in die Kleidung einzieht. Auch die anfängliche Angst von zu kleinen Rädern verflüchtigte sich schnell nach dem ersten Test.

Fazit

Der Tollbag Koffer Como  hat ein modernes und futuristisches Design und ist für Menschen geeignet, die einen sichtbaren kleinen Kratzer nicht als Weltuntergang betrachten. Der Tollbag Koffer Como punktet, durch die vielen Extras, mit seiner Funktionalität und der leichten und praktischen Handhabung.