Skip to main content

Übergepäck am Flughafen

Packen Sie Ihren Koffer nicht zu voll, damit Sie Ihn am Flughafen ohne zusätzliche Zahlungen aufgeben können. Testen Sie die Gewichtsgrenze nicht aus, denn je nach Airline kann das für Sie äußerst teuer werden. Jede Fluggesellschaft hat andere Gepäckregelungen. Bei Airlines, wie AirBerlin und Condor ist pro Fluggast Handgepäck und ein Koffer bis zu 20 kg inklusive. Sobald Ihr Koffer diese Gewichtsgrenze überschreitet, müssen Sie pro Kilogramm einen Aufpreis von 8 Euro zahlen.
Sind Sie im Besitz einer Kundenkarte der getesteten Airline, erweitert sich das Limit für Sie auf 30 kg. Für Vielflieger, die oft das Gepäcklimit erreichen, ist diese Jahreskarte für rund 60 Euro empfehlenswert. Billigflieger wie Ryan Air und Easy Jet verlangen für aufgegebene, 15 kg schwere Koffer bis zu 15 Euro. Wenn Sie dann das Maximum überschreiten, kostet jedes Extrakilo 20 Euro.
Tester empfehlen bei Billigfliegern Gepäck online zu buchen, da Buchungen am Schalter fast das Doppelte kosten.
 
Bild: © pixabay.com



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *