Skip to main content

Wenn ein Koffer günstig sein soll

Gute Koffer kosten Geld, doch wer nur selten verreist und keine hohen Anforderungen stellt, für den gibt es auch billige Modelle, die ihren Zweck erfüllen. Beim günstigen Koffer sollte man darauf achten keinen Schnickschnack zu kaufen, also nicht dutzende Innentaschen und -Netze, bewegliche Rollen und so weiter, sondern ein einfaches aber solides Produkt.
Aluminium oder Polycarbonat findet man in der unteren Preisklasse natürlich nicht. Wer billig verreisen will muss auf ABS, Polypropylen oder Stoff zurückgreifen. Diese Materialien sind etwas weniger widerstandsfähig, halten bei angemessener Benutzung aber trotzdem einige Reisen durch. Packen Sie vorsichtig und verstauen Sie Ihr Gepäck korrekt, dann hält Ihr Discount-Begleiter auch.
Zuletzt ist natürlich die Größe ein Kostenfaktor. Ein großer Koffer hat höhere Materialkosten und ist teurer in der Fertigung. Überlegen Sie sich deshalb sehr genau, ob Sie einen großen Koffer brauchen, oder ob ein kleiner, billiger Koffer nicht doch ausreicht.
Bild: © pixabay.com



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *